Blutweiderich, Lythrum salicaria
Blutweiderich, Lythrum salicaria

Blutweiderich

Blutweiderich, Lythrum salicaria

Obwohl der Blutweiderich weit verbreitet ist, erfreut er sich doch nur geringer Bekanntheit. Oft verwechselt man ihn mit dem Felberich, da im Aussehen nur wenige Unterschiede zu finden sind. Er ist in ungenutzten Feuchtgebieten zu finden, wo er durch seine auffallend schönen Blüten gern gesehen wird. Der Blutweiderich hat auch medizinische Vorzüge, diese werden heute allerdings nicht mehr besonders oft genutzt. So ist er, was man schon durch den Namen erahnen kann, blutstillend. Der Volksmund erzählt auch, dass der Blutweiderich effektiv helfen soll bei Durchfall und starker Menstruationsblutung. Ebenfalls soll man Wunden und Ausschläge mit dem Blutweiderich erfolgreich behandelt haben und eine hustenlindernde Wirkung soll es auch geben. Wer sich also mit Heilkräutern auskennt und einen Teich zu Hause hat, sollte auf den Gewöhnlichen Blutweiderich keinesfalls verzichten. Dafür spricht unter anderem auch die Blütezeit und -farbe.

Der Blutweiderich ist recht anspruchslos und steht gerne in feuchten Böden am Teichufer. Weiter zu Teichpflanzen im Shop.

Systematik des Blutweiderich

Abteilung: -
Klasse: -
Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae)
Ordnung: Myrtenartige (Myrtales)
Familie: Weiderichgewächse (Lythraceae)
Unterfamilie: -
Gattung: Blutweiderich (Lythrum)
Art: Gewöhnlicher Blutweiderich

Vorkommen: Europa, Nordafrika, Asien, Nordamerika
Wuchs: 50cm - 200 cm, je nach Art und Sorte
Pflanztiefe: -
Standort: feucht bis nass, sonnig bis halbschattig
Blüte: purpurrot bis violett
Blütezeit: VI-IX,
Pflege: anspruchslos
Sonstiges: Bienennährpflanze

Besonderheiten:

Der Blutweiderich verfügt über sehr viel Gerbstoff. Deshalb wurde die Pflanze früher zum Gerben von Leder benutzt.
Der Blutweiderich kann sich nicht selbst befruchten, weil dies durch drei Blütenbauformen, die sich ergänzen unmöglich ist. Eine Befruchtung über Insekten kann nur durch passende Blütenformen in entsprechender Nachbarschaft von statten gehen.


Sale

News

27.03.2015

Interkoi 2015
Interkoi 2015 am 25. und 26.04.2015 in Kalkar. Verkaufs- und Fachmesse für Koiliebhaber und Teichbesitzer. Das KLAN-Europa Championat, die Bonsai-Ausstellung, Fachvorträge von Spezialisten und die Bewertungsshow von rund 200 Hochzuchtkampffischen werden zu sehen sein.

07.03.2014

Interkoi 2014 in Kalkar
Interkoi 2014 mit Bonsai-Show. Die 21. Interkoi Verkaufsmesse mit Europa-Championat findet am 12. und 13.04.2014 am neuen Stasndort Kalkar statt. Auch am neuen Standort gibt es viel zu sehe zu kaufen und viele Informationen zu Koi, Teich und Garten.

14.04.2013

Nachlese Interkoi 2013
Die Interkoi 3013 mit Koishow, Bonsaishow und Verkaufsmesse rund um den Teichbau und die Koihaltung in Rheinberg.

RSS RSS

Newsletter