Koi nach der Quarantäne beim Koihändler
Koi nach der Quarantäne beim Koihändler

Koi Quarantäne

Koi nach der Quarantäne beim Koihändler

Koiliebhaber kennen das, ist ein neues Exemplar erst einmal gekauft, würde man den Koi am Liebsten sofort mitnehmen und in den eigenen Teich einsetzen. Ratsam ist das aber überhaupt nicht. Wenn die Koi ihre Reise von Japan nach Deutschland erst einmal überstanden haben - meist kommen sie zwischen November und Dezember hier an - werden sie mindestens vier Wochen unter Quarantäne behalten. Und wenn man davon ausgeht, dass es bei uns im Januar noch sehr kalt ist, wird einem auch klar, dass ein Einsetzen des Koi in dieser Zeit vollkommen unmöglich ist. Deshalb lässt man den Koi nach der Quarantäne noch beim Koihändler schwimmen und holt ihn erst zwischen April und Mai nach Hause in den eigenen Gartenteich. Hat das Wasser am Tage 18°C oder mehr und sinkt nachts nicht unter 16°C, ist ein Umsetzen bedenkenlos durchzuführen.

Gehen wir nun einmal davon aus, die o. g. Voraussetzungen sind erfüllt. Man geht also zum Koi-Händler und möchte nun den Koi nach der Quarantäne und der Schonfrist in seinen eigenen Fischteich umsiedeln. Für den Transport wird der Koi-Händler einen Plastikbeutel verwenden und diesen mit einem Drittel Wasser aus dem Koibecken und zwei Drittel reinem Sauerstoff füllen. In diesem Gemisch wird der Koi den Transport vom Händler zum Gartenteich gut überstehen.

Vor dem Einsetzen, das wird auch vom Koi-Händler immer erklärt, wird der geschlossenen Beutel erst einmal in das Teichwasser gelegt. So nimmt das Wasser im Transportbeutel die Temperatur des Teichwassers an. Nach einigen Minuten öffnet man den Beutel und schöpft wenig Teichwasser hinein. Diesen Vorgang wiederholt man bis zu 5 Mal und lässt dazwischen immer einige Minuten vergehen. Nach etwa einer halben Stunde hat sich auch der Koi an die neue Wassertemperatur gewöhnt und kann jetzt in das Teichbecken entlassen werden.
In den ersten Tagen sollte man den Koi sehr genau beobachten. Zeigt er irgendwelche Störungen, sei es Im Verhalten oder auch im Aussehen, sollte man den Koi-Händler befragen, der mit Rat und Tat zur Seite steht.


Sale

News

27.03.2015

Interkoi 2015
Interkoi 2015 am 25. und 26.04.2015 in Kalkar. Verkaufs- und Fachmesse für Koiliebhaber und Teichbesitzer. Das KLAN-Europa Championat, die Bonsai-Ausstellung, Fachvorträge von Spezialisten und die Bewertungsshow von rund 200 Hochzuchtkampffischen werden zu sehen sein.

07.03.2014

Interkoi 2014 in Kalkar
Interkoi 2014 mit Bonsai-Show. Die 21. Interkoi Verkaufsmesse mit Europa-Championat findet am 12. und 13.04.2014 am neuen Stasndort Kalkar statt. Auch am neuen Standort gibt es viel zu sehe zu kaufen und viele Informationen zu Koi, Teich und Garten.

14.04.2013

Nachlese Interkoi 2013
Die Interkoi 3013 mit Koishow, Bonsaishow und Verkaufsmesse rund um den Teichbau und die Koihaltung in Rheinberg.

RSS RSS

Newsletter