Fundament des Schwimmteich Eigenbaus
Fundament des Schwimmteich Eigenbaus

Fundament des Schwimmteich Eigenbaus


Für die Größe unserer Bodenplatte rechnet es sich Fertigbeton anliefern zu lassen. Aber natürlich kann man den Beton auch selber mischen.
Wir brauchen Beton für etwa (2,5+2*0,8)*(5+2*0,8)*0,2=5,41 m³ Das ergibt sich aus der Breite des Schwimmteichs plus 2 mal 80cm Abstand zum Arbeiten mal Länge des Teichs plus 2 mal 80cm mal dicke der Bodenplatte 20cm. Wir bestellen 6 m³ wasserdichten Beton. Oder wenn wir selber mischen, dann fügen wir einen Betonzusatz hinzu der den Beton wasserdicht macht. Solche Zusatzstoffe gibt’s im Baumarkt, meist neben dem Zement.

Bevor der Beton kommt legen wir mit ein paar Pfosten die wir am Rand der Bodenplatte einschlagen und mit vier Latten die wir an der Längsseite an diese Pfosten nageln, die Oberkante der Bodenplatte fest. Dabei berücksichtigen wir auch das Gefälle zum Bodenablauf. Später können wir dann die Oberfläche mit einer Aluminiumlatte abziehen. So bekommen wir eine ebene Fläche hin. Und das Gefälle stimmt auch.

Aber erstmal müssen wir den Bodenablauf einbauen und die Verrohrung, zumindest soweit sie im Fundament liegen wird, einbauen. Den Bodenablauf und die Rohre fixieren wir in einem Mörtelbett. So verhindern wir ein Verrutschen beim betonieren. Der Bodenablauf muss etwas über die Bodenplatte hinausragen. Das können wir einfach mit der Alulatte kontrollieren. Am besten macht man diese vorbereitenden Arbeiten schon am Tag vorher, dann hat der Mörtel genug Zeit zu trocknen. Wichtig ist, das kein Mörtel oder Beton in die Rohre kommt. An die Betonreste würden sich mit der Zeit Algen und andere Schmutzstoffe anlagern und das kann zum verstopfen der Rohre führen.

Für die Verrohrung nehmen wir ganz normale PVC Rohre mit 110mm Durchmesser. Diese werden vor Ort verklebt. An der Stelle sind uns Abwasserrohre zum stecken zu unsicher. Immerhin bekommen wir etwa 2 m Wassersäule. Am besten klebt man den Bodenablauf, den ersten Bogen und das abgehende Rohr, das bis außerhalb des Fundamentes führt, außerhalb des Schwimmteichs zusammen. Dann kann man das ganze als ein Stück einbauen und im Mörtelbett fixieren. Eine Prüfung auf Dichtigkeit kann man eventuell auch noch machen. Besonders wenn man nicht viel Erfahrung mit dem kleben von PVC-Rohren hat.

Wenn schon Beton geliefert wird, kann man gleich den Pumpenschacht und das Fundament für den Teichfilter unseres Schwimmteich Eigenbaus mit betonieren. Für den Pumpenschacht machen wir eine kleine Schalung aus Holz. Da wir Wasserdichten Beton nehmen, können wir auf die Außenschalung verzichten. Das Erdreich dient hier als Schalung. Den Pumpenschacht müssen wir auf 2x betonieren. Erst die Bodenplatte, etwas antrocknen lassen, dann die Schalung einstellen und danach die Außenwand betonieren. In der Schalung die zwei Zuleitungen nicht vergessen. Am Besten betoniert man die PVC-Rohre gleich mit ein. Eventuell muss man die Schalung beschweren, damit sie nicht auftreibt. Im Pumpenschacht sehen wir einen Ablauf vor. Wir lassen einfach ein 50er PVC-Rohr in das Erdreich ragen. So kann evtl. eindringendes Wasser wieder ablaufen. Das geht allerdings nur wenn der Boden durchlässig und das Grundwasser nicht zu hoch steht. Das sollte man aber beim Ausheben der Grube des Schwimmteichs schon gemerkt haben. Alternativ kann man den Ablauf auch an den Schmutzablauf des Teichfilters anschließen, der führt dann weiter zum Kanal.


Kommentar

Keine Kommentare

Sale

News

27.03.2015

Interkoi 2015
Interkoi 2015 am 25. und 26.04.2015 in Kalkar. Verkaufs- und Fachmesse für Koiliebhaber und Teichbesitzer. Das KLAN-Europa Championat, die Bonsai-Ausstellung, Fachvorträge von Spezialisten und die Bewertungsshow von rund 200 Hochzuchtkampffischen werden zu sehen sein.

07.03.2014

Interkoi 2014 in Kalkar
Interkoi 2014 mit Bonsai-Show. Die 21. Interkoi Verkaufsmesse mit Europa-Championat findet am 12. und 13.04.2014 am neuen Stasndort Kalkar statt. Auch am neuen Standort gibt es viel zu sehe zu kaufen und viele Informationen zu Koi, Teich und Garten.

14.04.2013

Nachlese Interkoi 2013
Die Interkoi 3013 mit Koishow, Bonsaishow und Verkaufsmesse rund um den Teichbau und die Koihaltung in Rheinberg.

RSS RSS

Newsletter