Goldorfe, Orfe
Goldorfe, Orfe

Orfe - Goldorfe

Orfe, Goldorfe, Aland auch Nerfling

Der Aland auch Orfe oder Nerfling genannt gehört zu der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae).

Der Orfe wird etw 30 bis 50 Zentimeter lange. Große Orfen können bis ca. 3,5 kg erreichen. Er hat einen schlanken abgeflachten Körper und ein endständiges Maul. Die Orfen haben auf dem Rücken eine graubraune Färbung die Seiten dagegen sind heller bis Silbern. Die Flossen haben eine leichte rötliche Färbung.

Die Orfe liebt stehende und fließend Gewässer. Zum Laichen suchen sie im Frühjahr ruhige, Strömungsarme Bereich auf. Orfen ernähren er sich von Insektenlarven, Schnecken, Muscheln und kleineren Fischen. Dadurch eignet die Orfe sich im Gartenteich als Mückenvertilgter und zur Geburtenkontrolle.

Die Orfe ist in fast ganz Europa nördlich der Alpen und auf dem Balkan in den Gewässern zu finden. Für den Gartenteich eignet sich am besten die Goldorfe, eine Zuchtvariante der Orfe. Goldorfen sind Schwarmfische, also bitte nicht als Einzeltiere halten. Erst im Alter werden sie zu Einzelgängern.

Systematik der Orfe (Aland)

Unterklasse: Strahlenflosser (Actinopterygii)
Überordnung: Echte Knochenfische (Teleostei)
Ordnung: Karpfenartige (Cypriniformes)
Familie: Karpfenfische (Cyprinidae)
Gattung: Leuciscus
Art: Aland

Besonderheiten der Orfe:

Die Orfe ist recht Salzwasserresistent und kommt auch in der Ostsee vor. Goldorfen wurden wegen ihrer Giftstoffempfindlichkeit zum Testen der Abwassertoxizität eingesetzt. Orfen reagieren sehr empfindlich auf die Wasserqualität und auf enthaltene Giftstoffe.

Sonstiges:

Größere Goldorfen (so ab 15cm) eignen sich auch um den Gartenteich von unerwünschten Jungfischen frei zu halten. Auch Kaulquappen stehen auf dem Speiseplan der Goldorfen.

Foto: TB


Kommentar

Keine Kommentare

Sale

News

27.03.2015

Interkoi 2015
Interkoi 2015 am 25. und 26.04.2015 in Kalkar. Verkaufs- und Fachmesse für Koiliebhaber und Teichbesitzer. Das KLAN-Europa Championat, die Bonsai-Ausstellung, Fachvorträge von Spezialisten und die Bewertungsshow von rund 200 Hochzuchtkampffischen werden zu sehen sein.

07.03.2014

Interkoi 2014 in Kalkar
Interkoi 2014 mit Bonsai-Show. Die 21. Interkoi Verkaufsmesse mit Europa-Championat findet am 12. und 13.04.2014 am neuen Stasndort Kalkar statt. Auch am neuen Standort gibt es viel zu sehe zu kaufen und viele Informationen zu Koi, Teich und Garten.

14.04.2013

Nachlese Interkoi 2013
Die Interkoi 3013 mit Koishow, Bonsaishow und Verkaufsmesse rund um den Teichbau und die Koihaltung in Rheinberg.

RSS RSS

Newsletter