Trommelfilter von FIAP beim Spülen
Trommelfilter von FIAP beim Spülen

Trommelfilter

Trommelfilter im Shop >>

Trommelfilter eignen sich für große Volumenströme. Auch bei starken Verschmutzungen sind Trommelfilter die richtige Wahl. Durch ihr Funktionsprinzip können Trommelfilter auch mit großen Schmutzteilchen wie bei Laub, Samen usw. ohne Probleme Umgehen. Trommelfilter werden oft als Vorfilter in großen Teichanlagen eingesetzt, da sie auch mit Volumenströmen jenseits von 100 m³/h zurecht kommen.

Wie funktioniert der Trommelfilter?

Bei einem Trommelfilter ist dir Filtertrommel in ein Gehäuse drehbar eingebaut. Das Schmutzwasser wird direkt in die Filtertrommel geleitet und strömt von dort durch das Sieb, das die Trommel umgibt, in das Filtergehäuse. Dabei bleiben Schmutzpartikel, die größer als die Maschenweite des Siebs sind in der Trommel. Durch den Schmutz der sich an der Filtertrommel anlagert wird der Durchfluss behindert. So steigt der Wasserspiegel innerhalb der Filtertrommel bzw. der Wasserspiegel außerhalb fällt. Je nachdem ob es eine gepumpte oder eine Schwerkraft Version des Filters ist. Über Sensoren wird die Veränderung des Wasserspiegels registriert und ein Spülvorgang gestartet.

Wie Spült ein Trommelfilter?

Wenn Das Sieb verschmutzt ist und die Sensoren den Spülvorgang starten wird die Filtertrommel in Drehung versetzt und und der Schmutz mittels eines Wasserstrahls ausgewaschen. Dies wird mit einer Reihe Düsen die von einer Hochdruckpumpe gespeist werden bewerkstelligt. Auf der Innenseite der Trommel, gegenüber den Düsen befindet sich eine Auffangrinne. Diese fängt den Schmutz und das Spülwasser auf und leitet es Richtung Schmutzablauf. Dieser ist idealerweise direkt mit dem Kanal verbunden. Durch diesen automatisierten Spülvorgang sind die Trommelfilter recht wartungsarm.

Wie oben schon gesagt sind Trommelfilter nur Vorfilter. Da sie die Schmutzstoffe aus dem Wasser entfernen und nicht im Wasser zersetzen kann eine nachfolgende Filterstufe für die Nitrifikation kleiner ausfallen. Allerdings schwimmen Futterreste eine weile in der Filtertrommel. Erst wenn sie sich im Filtersieb festgesetzt haben, werden sie aus dem Wasser entfernt. So findet eine teilweise lösung der Inhaltsstoffe statt.

Filtersiebe für Trommelfilter werden entweder aus Edelstahl oder Kunststoff hergestellt. Den Vorteil der Langlebigkeit bei den Stahlsieben bezahlt man auch mit einen hohen Preis. Filtersiebe gibt es bei den meisten Herstellern in verschiedenen Maschenweiten. Dabei sollte man einen Kompromiss zwischen hohem Durchfluss und schnellem Verstopfen des Siebs suchen. Wichtiges Kriterium beim Kauf eines Trommelfilters ist neben der Zuverlässigkeit und der Langlebigkeit sicherlich auch die Geräuschentwicklung. Ist der Spülvorgang recht laut, kann das schnell belästigend werden.

Foto: Dagobert Wiedamann


Kommentar

Keine Kommentare

Sale

News

27.03.2015

Interkoi 2015
Interkoi 2015 am 25. und 26.04.2015 in Kalkar. Verkaufs- und Fachmesse für Koiliebhaber und Teichbesitzer. Das KLAN-Europa Championat, die Bonsai-Ausstellung, Fachvorträge von Spezialisten und die Bewertungsshow von rund 200 Hochzuchtkampffischen werden zu sehen sein.

07.03.2014

Interkoi 2014 in Kalkar
Interkoi 2014 mit Bonsai-Show. Die 21. Interkoi Verkaufsmesse mit Europa-Championat findet am 12. und 13.04.2014 am neuen Stasndort Kalkar statt. Auch am neuen Standort gibt es viel zu sehe zu kaufen und viele Informationen zu Koi, Teich und Garten.

14.04.2013

Nachlese Interkoi 2013
Die Interkoi 3013 mit Koishow, Bonsaishow und Verkaufsmesse rund um den Teichbau und die Koihaltung in Rheinberg.

RSS RSS

Newsletter