Rohrskimmer, Funktion und Aufbau eines Rohrskimmers
Rohrskimmer, Funktion und Aufbau eines Rohrskimmers

Funktionsweise eines Rohrskimmers


Rohrskimmer sind recht einfach aufgebaut. Und wie so oft funktionieren einfache Dinge einfach gut. Gerade bei professionellen Teichen, Schaubecken und Zuchtanlagen sind Rohrskimmer oft im Einsatz. Rohrskimmer sind aufgrund ihres einfachen Aufbaus auch deutlich Preiswerter als andere Skimmer-Bauformen.

Wie funktioniert ein Rohrskimmer?

Im Prinzip besteht der Rohrskimmer aus zwei ineinander gleitenden Rohren. Das eine Rohr steht fest und ist mit der Pumpenkammer, dem Vorfilter oder der Pumpe verbunden. Das andere Rohr schwimmt und kann auf dem ersten Rohr auf und ab gleiten. Dies wird bei fast allen Rohrskimmern durch einen Styroporring im inneren des frei beweglichen Rohrteils erreicht. So kann sich die Oberkannte des Rohrskimmers mit dem Wasserspiegel, der ja in keinem Teich stabil ist, bewegen.

Wenn nun das Wasser aus dem inneren des Rohres gefördert wird, sinkt innen der Wasserspiegel. Dadurch bewegt sich der bewegliche Teil des Rohrskimmers nach unten. Nun kann das Oberflächenwasser mit den Schmutzpartikel in das Rohr strömen. Je stärker das Wasser abgepumpt wird, desto weiter senkt sich der schwimmende Teil. Dadurch wird der Volumenstrom größer.

Rohrskimmer, Funktion und Aufbau eines RohrskimmersWas man beim Einsatz eines Rohrskimmers beachten muß

Rohrskimmer eignen sich hervorragend für Schwerkraftsysteme können aber auch gepumpt eingesetzt werden. Wichtig bei gepumpten Systemen ist, dass man den Volumenstrom exakt einstellen kann. Also am Besten einen Schieber einbauen. Bedenken Sie auch, das durch den Skimmer Laub und größere Schmutzteile angesaugt werden. Entweder muss man einen Rohrskimmer mit einem Siebkorb einsetzen oder eine Pumpe die auch große Schmutzteile fördern können. Bei einem Rohrskimmer mit einem Sieb, sollten sie den Skimmer so platzieren, das man ihn einfach vom Ufer aus erreichen kann. Besonders im Herbst wird das Filtersieb oft zu reinigen sein.

Bei einem Schwerkraftsystem sollte man das Wasser vom Rohrskimmer ebenso wie das Vom Bodenablauf über einen Vorfilter zum Teichfilter leiten. So lassen sich die groben Schmutzpartikel leicht entfernen und belasten nicht die biologischen Filterstufen. Auch hier macht es Sinn den Ablauf vom Bodenablauf und vom Skimmer über einen Schieber zu regulieren.

Wie bei allen Skimmern muss auch ein Rohrskimmer am besten dort positioniert werden wo der Wind normalerweise den Oberflächenschmutz hin treibt. Also die Hauptwindrichtung beachten.

Foto: Dagobert Wiedamann


Kommentar

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Skimmer

Skimmer von Oase, Messner und Velda sowie professionelle Skimmer, Wandeinbauskimmer oder Rohrskimmer.

Sale

News

27.03.2015

Interkoi 2015
Interkoi 2015 am 25. und 26.04.2015 in Kalkar. Verkaufs- und Fachmesse für Koiliebhaber und Teichbesitzer. Das KLAN-Europa Championat, die Bonsai-Ausstellung, Fachvorträge von Spezialisten und die Bewertungsshow von rund 200 Hochzuchtkampffischen werden zu sehen sein.

07.03.2014

Interkoi 2014 in Kalkar
Interkoi 2014 mit Bonsai-Show. Die 21. Interkoi Verkaufsmesse mit Europa-Championat findet am 12. und 13.04.2014 am neuen Stasndort Kalkar statt. Auch am neuen Standort gibt es viel zu sehe zu kaufen und viele Informationen zu Koi, Teich und Garten.

14.04.2013

Nachlese Interkoi 2013
Die Interkoi 3013 mit Koishow, Bonsaishow und Verkaufsmesse rund um den Teichbau und die Koihaltung in Rheinberg.

RSS RSS

Newsletter