Die IOB, Internationale Organisation für naturnahe Badegewässer
Eisige Zeiten für Verbände im Schwimmteichbau.

IOB Gründung

(Teichbau Firmen)

Neuer Internationaler Verband für Schwimmteichbau

Braucht es wirklich zwei internationale Verbände für den Schwimmteichbau? Während dem 5. Internationalen Schwimmteich-Kongress in Meran konstituierte sich ein weiterer internationaler Verband für den Schwimmteichbau. Seit dem 28. September gibt es neben der „Internationalen Gesellschaft für naturnahe Badegewässer“ IGB nun auch die „Internationale Organisation für naturnahe Badegewässer“ IOB.

Die neue „Internationale Organisation für naturnahe Badegewässer“ gründete sich aus der Abspaltung aus der IGB. Schon seit längerem kam es zwischen den Funktionären der IGB zu Auseinandersetzungen die zur Folge hatten, das Fachverbände und Einzelpersonen aus der IGB austraten. Während des Schwimmteich-Kongress in Meran gründeten die nationalen Verbände aus Deutschland, Italien, Österreich, der Schweiz, Tschechien und der binationale Verband Spanien/Portugal sowie Einzelpersonen aus Frankreich, England, Australien und Dänemark die Internationale Organisation für naturnahe Badegewässer (IOB). Somit vertritt die IOB, nach eigenen Angaben, schon mit Gründung etwa 350 Einzelpersonen und Firmen aus dem Bereich Schwimmteich und Badegewässerbau. Wie die IOB verlauten lässt, laufe derzeit das Eintragungsverfahren für den Verein und auch an einer Webseite werde schon gearbeitet.

Wie es scheint muss man sich jetzt auf zwei parallele Verbände für den Schwimmteichbau einstellen.. Ob das der Branche insgesamt schadet oder nicht wird die Zeit weisen. Ich denke auf der einen Seite ist auch im Verbandswesen etwas Konkurrenz nicht verkehrt. Die Funktionäre setzen sonnst leicht Speck an. Auf der anderen Seite ist natürlich ein Verband der mit einer Stimme für die Schwimmteich-Branche spricht deutlich stärker. Mir fallen da willkürlich parallelen zum Boxsport ein. Und das nicht nur wegen der, teilweise unter der Gürtellinie geführten Auseinandersetzungen.

DW

Foto: Dagobert Wiedamann

Datum: 15.10.2009


Kommentar

Keine Kommentare

Sale

News

27.03.2015

Interkoi 2015
Interkoi 2015 am 25. und 26.04.2015 in Kalkar. Verkaufs- und Fachmesse für Koiliebhaber und Teichbesitzer. Das KLAN-Europa Championat, die Bonsai-Ausstellung, Fachvorträge von Spezialisten und die Bewertungsshow von rund 200 Hochzuchtkampffischen werden zu sehen sein.

07.03.2014

Interkoi 2014 in Kalkar
Interkoi 2014 mit Bonsai-Show. Die 21. Interkoi Verkaufsmesse mit Europa-Championat findet am 12. und 13.04.2014 am neuen Stasndort Kalkar statt. Auch am neuen Standort gibt es viel zu sehe zu kaufen und viele Informationen zu Koi, Teich und Garten.

14.04.2013

Nachlese Interkoi 2013
Die Interkoi 3013 mit Koishow, Bonsaishow und Verkaufsmesse rund um den Teichbau und die Koihaltung in Rheinberg.

RSS RSS

Newsletter