schwimmende Pflanzeninsel von Arnold Wunschgärten
Schwimmende Pflanzinsel von Arnold Wunschgärten bereichern einen Koiteich

Schwimmende Pflanzinseln

(Teichtechnik)
 (2.9) Bewertungen: 10

eine grüne Innovation aus der Schweiz

Die Arnold Wunschgärten GmbH aus Altendorf in der Schweiz hat und sein Konzept der schwimmenden Pflanzinsel vorgestellt. Das sind kleine Schwimmende Inseln aus einem langlebigem Gewebe und einer Stützstruktur in dem die Pflanzen wurzeln können. Die Bepflanzung kann man leicht selbst, aus bestehenden Sumpfpflanzen ziehen. Auf den Schwimminseln kann eine große Anzahl unterschiedlicher Sumpfpflanzen eingesetzt werden. Bei den kleineren Pflanzinseln sollte man nur niedrig wachsende Sumpfpflanzen einsetzen um den Schwerpunkt niedrig zu halten. Gut eignen sich die grasigen Sumpfseggen (Carex) als Basisbepflanzung, diese haben ein tief reichendes Wurzelwerk und so geben sie der Pflanzeninseln einen tiefen Schwerpunkt. Sumpfdotterblumen, Wasservergissmeinnicht, Gauklerblumen und Fieberklee sind gute Kandidaten für die Bepflanzung. Sie bringen mit Ihren Blüten etwas Farbe auf die Inseln. Auch Sumpforchideen, Fleisch fressende Pflanzen und duftende, schnell wachsende Wasserminzen, sind mögliche Inselbewohner.

Die Matten der Pflanzeninseln werden einfach mit Jungpflanzen bepflanzt. Deren Wurzelwerk dringt durch das Geflecht der Matten und die Wurzeln nehmen Nährstoffe über die ins Wasser hängenden Wurzeln auf.
Wahlweise kann man die schwimmenden Pflanzinseln mit oder ohne Bepflanzung bei der Fa. Arnold erhalten. Arnold kultiviert die Pflanzinseln auf einer Fläche von etwa 500 m². Die Pflege der Pflanzinseln ist denkbar einfach, man kann sie einfach zum Teichrand ziehen um abgestorbene oder überschüssige Pflanzenteile zu entfernen. Auch die Fruchtstände der Sumpfpflanzen sollte man rechtzeitig entfernen. Um ein Wiedereinbringen der Nährstoffe in den Teich zu vermeiden.

Pflanzinseln in verschiedenen Formen. Von Arnold Wunschgärten in der Schweiz.Wir von Teichbau-Profi.de denken das diese Pflanzinseln eine sinnvolle Ergänzung für den Koiteich sein kann. Gerade wenn die Wassertiefe in einem Koibecken keine Bepflanzung zulässt sind die schwimmenden Pflanzeninseln ideal. Sie spendet den Fischen Schatten und bietet Deckung, entziehen dem Teichwasser Nährstoffe, was den Filter unterstützt, und sehen auch noch hervorragend aus. Es gibt die Pflanzinseln in vielen verschiedenen Formen und Größen und man kann sie frei schwimmend einsetzen oder bei Bedarf verankern.

Weiter Informationen zu dem Produkt bekommen Sie bei:

Arnold Wunschgärten GmbH
Wassergärten, Badeteiche, Schwimmteiche
Chrüzwies 16
8852 Altendorf
wunschgarten@bluewin.ch
www.wunschgarten.ch

Foto: Arnold, Altendorf

Datum: 16.06.2009

Ihre Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll): 

Kommentar

Keine Kommentare

Sale

News

27.03.2015

Interkoi 2015
Interkoi 2015 am 25. und 26.04.2015 in Kalkar. Verkaufs- und Fachmesse für Koiliebhaber und Teichbesitzer. Das KLAN-Europa Championat, die Bonsai-Ausstellung, Fachvorträge von Spezialisten und die Bewertungsshow von rund 200 Hochzuchtkampffischen werden zu sehen sein.

07.03.2014

Interkoi 2014 in Kalkar
Interkoi 2014 mit Bonsai-Show. Die 21. Interkoi Verkaufsmesse mit Europa-Championat findet am 12. und 13.04.2014 am neuen Stasndort Kalkar statt. Auch am neuen Standort gibt es viel zu sehe zu kaufen und viele Informationen zu Koi, Teich und Garten.

14.04.2013

Nachlese Interkoi 2013
Die Interkoi 3013 mit Koishow, Bonsaishow und Verkaufsmesse rund um den Teichbau und die Koihaltung in Rheinberg.

RSS RSS

Newsletter