AQUACLAY F4-10 Filtermaterial/Filtergranulat 50L

AQUACLAY F4-10 Filtermaterial/Filtergranulat 50L

Aquaclay® F 4-10 / 50 Liter (Grundpreis pro Liter - 1,64?) Aquaclay® F 4-10 wurde für alle biologischen Filteranlagen entwickelt. Dabei wurde besonderer Augenmerk auf die Entstehung der großen Poren gelegt, die für die Besiedelung natürlicher Bakterien im Wasser geeignet sind. Durch die äußerst große Filterfläche - 1000 Liter haben ca. 280.000 m² bakterielle Besiedelungsfläche (ca. 28 Fußballfelder) - trägt Aquaclay® F 4-10 effizient dazu bei, dass Schadstoffe wie Ammoniak und Nitrit abgebaut werden. Für klares und sauberes Teichwasser sind aktive Bakterien im Teich wichtig. Die Bakterien bauen Futterreste, Kot, Laub, Schadstoffe, organische Stoffe sowie Mulm ab. Mit Aquaclay® F 4-10 wird die verfügbare Fläche für Bakterien um ein vielfaches vergrößert und damit wirksam die Reinigung des Wassers unterstützt. Regenerationsbereiche können damit kleiner ausgelegt werden. Aquaclay® F 4-10 / Filtermaterial ist ideal zur Befüllung von Aquarienfiltern. erreicht bereits in ca. 4 Wochen nahezu 100% seiner Filterleistung. eignet sich hervorragend als Bodengrund in Flach- und Seichtwasserzonen im Gartenteich und als Bodengrund in Schwimmteichen. ist einsetzbar im Wasseraufbereitungsbereich bei Schwimm- und Gartenteichanlagen sowie bei Fischzuchtbetrieben. viel leichter als Kies! Schüttdichte: 0,65 kg/dm³, Rohdichte: 1,15 kg/dm³ einfache Reinigung der Filterkammer. Anwendungsgebiete: Süßwasseraquarien, Innen- und Außenfilter, Fischzucht, Gartenteiche, Schwimmteiche und Pflanzkläranlagen, Meerwasseraquarien Schaffen Sie sich ein Biotop mit Aquaclay® Unterwasserparadiese - Biotope im Wohnzimmer - sind für uns als Betrachter einfach faszinierend. Die Fische leben zu dem in natürlicher Umgebung. Das Zusammenspiel zwischen Pflanzen, Wasser, Fischen und Bodengrund stellt ein sehr stark vernetztes natürliches System dar. Alle Faktoren beeinflussen die Lebensqualität der Fische und Pflanzen. Nur geringfügige Änderungen können entscheidende Auswirkungen positiv oder auch im umgekehrten Sinne haben. Deshalb ist die richtige Wahl der einzelnen Komponenten entscheidend. Wir haben Aquaclay® entwickelt, um diese Unterwasserbiotope am Leben zu erhalten.. Aquaclay® ist ein reines Naturprodukt. Die besondere Oberflächenstruktur lädt Bakterien förmlich zur Besiedelung ein. In einem Naturaquarium ist die Filterung ein wesentlicher Bestandteil für die Erhaltung dieses Biotops. Jedes natürliche Gewässer besitzt lebende Bakterienstämme, die die Schadstoffe wie Ammoniake und Nitrite in Nitrat wandeln und so das natürliche Gleichgewicht herstellen. Dieser gesunde Bakterienrasen auf Aquaclay® erhält auch Ihr Biotop im Gleichgewicht. Aquaclay® im Filter Aquaclay® als Bodengrund Herstellung Ton ist ein wertvolles und unerschöpfliches Geschenk der Natur. Unser Ton entstand vor etwa 150 Mio. Jahren, erdgeschichtlich LIAS genannt, aus den organischen Ablagerungen der Jura-Meere. Dieser Ton wird in offenen Gruben gewonnen, sorgfältig aufbereitet, fein gemahlen und zu Kügelchen granuliert. In dem großen rotierenden Drehrohrofen, in der Gluthitze von über 1.200°C, wird Aquaclay® ohne künstliche Zusätze, Pestizide und Farbstoffe gebrannt. Durch eine spezielle Verfahrenstechnik werden die Außenhaut und der Kern äußerst porös, sodass enorme Flächen für die Besiedelung von Bakterien vorhanden sind. Größe, Gewicht und Porosität lassen sich exakt steuern. Eine Aquaclay® - Kugel ist qualitativ wie die Andere. Durch ständige, eigene und neutrale Qualitätskontrollen, sowie durch Forschung und Laborversuche, werden Qualität und Ausführung stetig kontrolliert und verbessert Hier finden Sie eine Reihe Tipps und Wissenswertes zu dem Bodengrund Aquaclay® Ground und den Filtermaterialien Aquaclay® F4-10 und Aquaclay® F13-20. Wie viel Aquaclay® Ground benötige ich für mein Aquarium? Das können Sie leicht selbst ermitteln: Beckenlänge x Beckenbreite x Bodengrund Höhe / 1000 Wir empfehlen 8 cm Bodengrund. Beispiel: Aquarium mit 100 cm Länge und 50 cm Breite Rechnung: 100 x 50 x 8 = 40000 / 1000 = 40 Liter Sie benötigen 40 l Aquaclay® Ground in diesem Aquarium. Das Wasser ist stark eingetrübt nach dem Befüllen des Aquariums. Haben Sie Aquaclay® Ground vor dem Einfüllen gewaschen?Aquaclay® Ground ist ein reines Naturprodukt. Durch den Transport entsteht feiner Staub. Dieser sollte vor dem Einsatz im Aquarium gut abgewaschen werden. Nach kurzer Zeit setzt sich die Trübung ab. Darf ich eine Bodenheizung mit Ihrem Bodengrund Aquaclay® Ground verwenden? Der Einsatz einer Bodenheizung ist zu empfehlen. Aquaclay® Ground ist sehr porös mit einer sehr großen Besiedelungsfläche für Bakterien. Die Bodenheizung unterstützt diese Filterwirkung. Meine Pflanzen bleiben nicht in Aquaclay® Ground stecken und schwimmen immer wieder auf. Haben Sie ausreichend Bodengrund in Ihr Aquarium eingefüllt? Mindesthöhe: 8 cm. Nach ausreichender Zeit und Ruhe sollten die Pflanzen gut angewachsen sein. Mit etwas Geduld lassen sich auch sehr filigrane Pflanzen in Aquaclay® Ground gut einbringen. Es kommt vor, dass große Welse und auch Barsche in der Lage sind die Pflanzen zu lockern. Da empfiehlt es sich Pflanzen zu wählen, die auf Steinen oder Wurzeln aufsitzen oder schwimmen. Ist der Bodengrund Aquaclay® Ground für Bodenfische geeignet? Aquaclay® Ground ist im Vergleich zu Kies sehr leicht und abgerundet. Für Fische die gründeln wie Welse ist Aquaclay® Ground daher gut verwendbar. Fische, wie die Diskusfische, können durch gezielte Wasserstöße den Bodengrund auf die Seite pusten und Nahrung aufnehmen. Enthält der Bodengrund Aquaclay® Ground Dünger? Nein! Der Bodengrund enthält keinen Dünger. Am Besten düngen Sie jedoch erst nach 4 Wochen. Ist der Bodengrund Aquaclay® Ground auch für Salzwasser geeignet? Ja ! Auch im Salzwasseraquarium kann der Bodengrund problemlos eingesetzt werden. Die Fische und Korallen kommen durch den terracottafarbigen Untergrund sehr schön zur Geltung. Enthält der Bodengrund Kalk? Nein! Wie reinige ich Aquaclay® Ground? Da sich im Boden wichtige Nährstoffe für die Pflanzen befinden, sollten Sie Ihn nur vorsichtig reinigen, da diese sonst den Pflanzen entzogen werden. Mit einem Stäbchen können Sie ganz vorsichtig den Grund auflockern, da wo keine Pflanzen sind, aber nur wenn es notwendig ist und dann mit einer Mulmglocke sehr vorsichtig den sich lösenden Mulm aufsaugen. Die Mulmglocke sollte einen möglichst langen und breiten Ansauger besitzen, damit der Bodengrund nicht mit aufgesaugt wird. Ist Seramis nicht das Gleiche wie Aquaclay® Ground? Nein! Beide werden zwar aus Ton hergestellt, doch Aquaclay® Ground wird bei viel höheren Temperaturen gebrannt. Dadurch wird Aquaclay® Ground nicht weich oder bröselig im Wasser. Aquaclay® Ground bleibt immer so schön wie am Anfang. Für wie viel Liter reicht die 1 Liter Verpackung Aquaclay® F4-10? Sie reicht für ein Aquarium mit ca. 200 Liter mit normaler Bepflanzung und Temperatur. Schwimmt Aquaclay® auf? Aquaclay® Ground und Aquaclay® F4-10 sinken direkt ab, Aquaclay® F13-20 schwimmt die ersten 4 Wochen auf bis sich das Filtermaterial mit Wasser vollgesogen hat. Alle Verpackungseinheiten mit Filtermaterial werden mit einem Filtermedienbeutel geliefert. Das Filtermaterial wird eingefüllt und in die gewünschte Filterkammer eingelegt. Vorher bitte unter fließendem Wasser gründlich waschen. Nach ca. 4 Wochen bringt der biologische Filter seine volle Leistung. Aquaclay® F13-20 muß anfänglich beschwert werden, bis es vollständig absinkt, wenn es als alleiniges Substrat in einer Filterkammer verwendet wird, z.B. mit einem Stein oder einer Filtermatte.

Preis : 81,90 EUR


Kommentar

Keine Kommentare

Sale

News

27.03.2015

Interkoi 2015
Interkoi 2015 am 25. und 26.04.2015 in Kalkar. Verkaufs- und Fachmesse für Koiliebhaber und Teichbesitzer. Das KLAN-Europa Championat, die Bonsai-Ausstellung, Fachvorträge von Spezialisten und die Bewertungsshow von rund 200 Hochzuchtkampffischen werden zu sehen sein.

07.03.2014

Interkoi 2014 in Kalkar
Interkoi 2014 mit Bonsai-Show. Die 21. Interkoi Verkaufsmesse mit Europa-Championat findet am 12. und 13.04.2014 am neuen Stasndort Kalkar statt. Auch am neuen Standort gibt es viel zu sehe zu kaufen und viele Informationen zu Koi, Teich und Garten.

14.04.2013

Nachlese Interkoi 2013
Die Interkoi 3013 mit Koishow, Bonsaishow und Verkaufsmesse rund um den Teichbau und die Koihaltung in Rheinberg.

RSS RSS

Newsletter